Füge dein eigenes Zeugnis hinzu: hier

Zeugnisbox

E. R.

Montag, 26.Juni 2017 | Männedorf

Am 24.6. waren wir wieder in Stäfa unterwegs und haben die Frau vom Febr. wieder getroffen. Schon von Weitem hat sie uns erkannt, lief auf uns zu und sagte: Ihr habt doch für mich gebetet; ihr müsst unbedingt für mich beten, ich habe noch andere Schmerzen. Die Schulter ist praktisch gut! Wir haben dann dafür gebetet, dass die Schulter noch ganz gut wird und auch für die anderen Schmerzen. Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung.

E. R.

Dienstag, 31.Januar 2017 | Männedorf

Am 28. Jan. haben wir vor der Migros in Stäfa Gebet angeboten. Wir durften für eine Frau mit Schwindel und Schulterschmerzen nach einem Autounfall beten.
Heute habe ich erfahren, dass die Schulter völlig schmerzfrei ist! Lob und Dank dem Gott, der auch heute noch heilt!

P. H.

Sonntag, 11.September 2016 | Hombrechtikon

Gestern durften wir mit dem verteilen der Zeitung 3.16 und anderen Traktaten mit vielen Menschen ins Gespräch kommen und auf den Bibelvers hinweisen: "Denn Gott liebte die Welt so sehr, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder der an ihn glaubt, wird nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben. "Johannes 3. 16

E. R.

Donnerstag, 01.September 2016 | Männedorf

In Meilen haben wir beim Bahnhof öffentlich Gebet angeboten. Eine Frau, sie ist nicht Christ,hat aber in ihrer Verzweiflung "sogar zu Jesus gebetet". Dass wir nun hier seien und für sie beten sei wie eine Antwort für sie. Sie bedankte sich sehr.

Peter Heide

Samstag, 25.April 2015 | Stäfa

Heute trafen wir einen offenen Himmel über Stäfa an. Wir durften für viele Menschen beten. Eine Frau U wird sich zu Hause für JESUS entscheiden. Ja da bin ich mir sicher. Auch viele tiefe Gespräche wurden heute ermöglicht. Gott sei Dank!
Peter

Laura De Bellis

Samstag, 08.November 2014 | Erlenbach

Ich habe Gott vor unserem Einsatz darum gebeten, dass er mir eine junge Frau in meinem Alter schickt, der ich von Jesus erzählen kann.
Egal wen ich dann angesprochen habe, irgendwie hat sich niemand dafür interessiert, was ich sagen wollte.
Erst 10 min vor Schluss habe ich sie dann gefunden;) Wir hatten ein super Gespräch und ich habe richtig gemerkt, wie Gott diese Begegnung vorbereitet hat.
Er hört unsere Gebete und nimmt sie ernst!

Anzeige: 1 - 6 von 6.